Candice Fox: Eden

46714

Nach dem fulminanten Serienbeginn Hades erschien nun der zweite Teil der australischen Thriller-Reihe.

Eden und Frank ermitteln gleich in zwei Fällen. Hades, Ziehvater von Eden und Unterweltboss Sydneys, wird von einem Unbekannten bedroht. Frank soll für ihn herausfinden, um wen es sich handelt, und im Idealfall das Problem gleich beseitigen. Währendessen ist Eden undercover auf einer Farm, auf der drei junge Frauen gelebt haben, die nun verschwunden sind.

Das Besondere an dieser Reihe ist, dass es nicht Gut und Böse gibt, sondern Böse und noch Bösere. Diejenigen, die hier Jagd auf die Bösen machen, sind selber überaus kaputt und haben so einiges auf dem Kerbholz. Trotzdem beweisen sie immer wieder, dass einige von Ihnen doch ein Herz haben. Das macht sie zu sehr facettenreichen und faszinierenden Charakteren – und es sorgt dafür, dass viel Action stattfindet.

Dieser zweite Teil war wieder spannend bis zur letzten Seite! Ich war kurz vorm Ende sogar unsicher, ob mich ein Cliffhanger erwartet, doch dann wurde der Fall im letzten Moment noch abgeschlossen und sogar ein Blick auf die Fortsetzung Fall geworfen, die Frühjahr 2017 erscheint. Candice Fox schreibt trotz der umfangreichen 476 Seiten sehr komprimiert, anstatt sich in Längen zu verlieren. So passiert permanent Spannendes.

Ich war wieder begeistert und kann nun Teil drei schwerlich erwarten!55Weitere Infos und Leseprobe.

Noch eine Anmerkung: Beide Bände sind in sich abgeschlossen, doch der Einstieg in die Charaktere fällt einem sehr viel leichter, wenn man zuvor den ersten Band liest!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s