Heather Petty: My Dear Sherlock – Nichts ist, wie es scheint

My Dear Sherlock - Nichts ist wie es scheint von Heather PettyDiese Fortsetzung von My Dear Sherlock – Wie alles begann setzt direkt am Ende des ersten Teils an.

Der Mörder sitzt hinter Gittern, doch weiterhin ist unklar, wie es für Mori und ihre Brüder weitergehen soll. Damit hat Mori eigentlich schon genug Probleme, doch dann erhält sie auch sonderbare Drohbriefe und gemeinsam mit Lock gilt es, den Verfasser aufzuspüren.

Den ersten Teil habe ich auf Englisch gelesen, nachdem ich feststellte, dass ich die deutsche Übersetzung etwas holprig fand. Nun ist es beim zweiten Teil so, dass die deutsche Veröffentlichung Wochen vor der englischen stattfand und ich mangels Geduld den zweiten Teil dann auf Deutsch las.

Leider hatte ich damit so meine Schwierigkeiten, wobei ich das leider nicht genauer beschreiben kann. Holprig trifft es ganz gut; ich habe auch sehr vieles überlesen und musste des Öfteren nochmal zurückspringen, um festzustellen, dass sich doch kein Fehler eingeschlichen hatte, ich eine bestimmte Handlung nur eben überlesen hatte. Im Englischen ist mir das nicht passiert.

An der Handlung dagegen kann ich nicht viel aussetzen. Es bleibt spannend und ist ebenfalls etwas blutig. Allerdings konnte ich dieses Mal keine so starke Bindung zu den Charakteren aufbauen. Kann aber auch an der Sprache gelegen haben. Den dritten Teil werde ich aber auf jeden Fall auch lesen, aber dann auf jeden Fall wieder auf Englisch.

Toll fand ich, dass man wieder mehr über die Hintergründe für die erwachsenen Sherlocks und Moriarty erfahren hat. Vor allem spielte Locks Mutter dieses Mal eine wichtige Rolle, und in diesem Verlauf hat auch Mycroft wieder einige Auftritte.

Insgesamt ist dieser zweite Teil eine gute, aber etwas schwächere Fortsetzung, die in der deutschen Übersetzung leider etwas schwächelt.

35 Weitere Infos und Leseprobe.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heather Petty: My Dear Sherlock – Nichts ist, wie es scheint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s