Andreas Pflüger: Endgültig

42521Andreas Pflüger ist Drehbuchautor, schrieb unter Anderem viele Tatorte. Sein erster Roman, Operation Rubikon, der 2004 im Herbig Verlag erschien, ist bereits vergriffen. Endgültig ist sein zweiter Krimi, eine Fortsetzung ist wohl in Planung.

Jenny Aaron war Mitglied einer geheimen Eliteeinheit der Polizei, die international tätig war. Vor fünf Jahren verlor sie bei einem Einsatz ihr Augenlicht. Nun ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Für einen alten Fall wird sie jedoch von ihrer ehemaligen Einheit um Hilfe gebeten. Ein Serienmörder, den sie überführte, brachte im Gefängnis seine Psychologin um.

Was so harmlos beginnt, weitet sich rasant schnell aus. Es besteht eine Verbindung zu ihrem verhängnisvollen Fall vor fünf Jahren, bei dem sie nicht nur erblindete, sondern auch einen Kameraden zurück ließ. Die Schuldgefühle daran quälen sie bis heute.

Endgültig ist ein untypischer deutscher Krimi, wie ich finde. Die deutschen Krimis sind eher immer etwas harmloser, bodenständig. Die Ermittler sind Personen wie du und ich. Hier allerdings geht es um eine Spezialeinheit, der die Besten der besten Polizisten Deutschlands angehören; und dieser Krimi ist absolut tempo- und actionreich! Es gibt Entführungen, Bomben, Scharfschützen, eine Verfolgungsjagd… So unterschiedlich Endgültig und andere deutsche Krimis doch sind, so hatte ich immer das Gefühl, das Pflüger sich auskennt und weiß worüber er schreibt, sodass nichts zu abgehoben oder irreal klingt.

Aaron (die Charaktere sprechen sich eigentlich alle nur mit Nachnamen an) hat zu Beginn keine Erinnerung mehr an den Einsatz vor fünf Jahren, erinnert sich nach und nach aber. Es sind viele Rückblenden eingebaut, durch die eine Charakterentwicklung sichtbar wird. Die Charaktere gewinnen an Tiefe und Sympathie.

Ein ganz toller, spannender Krimi! Absolute Leseempfehlung!

55 5/5 Sternen. Weitere Infos und Leseprobe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s