Ernest van der Kwast: Fünf Viertelstunden bis zum Meer

fünf viertelstunden bis zum meer Ernest van der Kwast, Jahrgang 1981, wurde in Indien geboren, schreibt auf Niederländisch auf lebt in Südtirol. Sein autobiographischer Roman Mama Tandoori aus dem Jahr 2010 wurde in den Niederlanden ein Bestseller und leider noch nicht ins Deutsche übersetzt.

Ezio und Giovanna haben sich im Sommer 1945 am Strand kennengelernt. Bei ihm ist es Liebe auf den ersten Blick, doch sie liebt ihre Freiheit. Nach der Trennung flieht Ezio in den Norden und kommt nie mehr zurück. Nach über sechzig Jahren, in denen er nie die große Liebe wiederfand, erhält er einen Brief von Giovanna.

Fünf Viertelstunden bis zum Meer enthält nur 96 Seiten. Der Test ist recht groß, genauso wie der Rand. Doch in diesen wenigen Seiten steckt wahnsinnig viel. Van der Kwast springt zwischen Gegenwart und Vergangenheit, erzählt vom Leben der Beiden ohne einander, der großen Sehnsucht und Liebe, und hat mich damit begeistert! Ein wundervolles Buch!

55 5/5 Sternen. Weitere Infos und Leseprobe.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ernest van der Kwast: Fünf Viertelstunden bis zum Meer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s