Josh Malerman: Bird Box. Schließe deine Augen

Bird Box  Josh Malerman schrieb bislang Kurzgeschichten, Gedichte und Songtexte für seine Band The High Strung. Bird Box ist sein erster Roman, der März 2015 bei Penhaligon erschien.

Irgendetwas sorgt dafür, dass immer mehr Menschen sterben. Sie scheinen irgendetwas zu sehen, dass sie dazu bringt andere und kurze Zeit später sich selbst umzubringen. Die Überlebenden verbarrikadieren sich in kleinen Gruppen in Häusern und gehen nur für das Nötigste mit verbundenen Augen nach draußen. In einer dieser Gruppen lebt Malorie, eine junge, schwangere Frau, die um ihr Überleben kämpft.

Bird Box ist so ein richtiger Horrorroman. Eine Zombieapokalypse ohne die typischen Zombies. Niemand weiß, wer der Feind eigentlich ist. Alle Menschen haben riesige Angst. Sie tun sich zwar zusammen, doch letztlich ist jeder für sein eigenes Überleben verantwortlich. Malerman hat mit Malorie eine durchschnittliche Protagonistin erschaffen, ohne besondere Überlebenstalente wie eine Militärvergangenheit o.Ä. Gerade das macht ihren Überlebenskampf so spannend. Sie ist kein Held; sie ist eine ganz normale Frau.

Man weiß allerdings von Anfang an, dass sie – mindestens vier Jahre – überleben wird, denn ihre Geschichte wird rückblickend erzählt. Darunter leidet die Spannung aber keineswegs. Man bekommt eher einfach die Gewissheit, dass wenigstens einer Person nichts geschehen wird – im Gegensatz zu so vielen anderen. Vor allem die psychologische Spannung machte es manchmal unmöglich, das Buch wegzulegen, manchmal aber auch unmöglich, nicht eine kurze Atempause zu machen. Bird Box war mal ein ganz anderer Lesestoff und gefiel mir richtig gut.

45 4/5 Sternen. Weitere Infos und Leseprobe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s